Alarm und Alarmmeldungen aktivieren

Wir möchten Ihnen zwei Lösungen zur Verwendung der Alarmfunktion zeigen. Die erste ist leicht und sehr schnell umzusetzen und gedacht für die Nutzer, die die Kamera einfach zum Laufen bringen möchten. Die zweite bietet weitere Möglichkeiten für alle Nutzer, die die Kapazitäten der Kamera voll ausschöpfen wollen, um die Überwachung so zuverlässig wie möglich zu machen. 

  • Leichte und schnelle Lösung
  • Vollständige Anleitung

Leichte und schnelle Lösung

Nach dieser Anleitung können Sie den Alarm und die Alarmmeldungen in weniger als 1 Minute aktivieren. 

Nachdem die Kamera eingerichtet worden ist und wenn Sie möchten, dass die Kamera auf Bewegungen in ihrem Blickbereich reagiert sowie eine Meldung an Ihr Smartphone schickt, führen Sie bitte die folgenden Schritte durch: 

1. Aktivieren Sie den Alarm Push in der App
Gehen Sie in die Einstellungen der Kamera und stellen Sie den Button „Alarm Push“ unter „Frequent Use“ auf ON.
Jedes Mal, wenn ein Alarm ausgelöst wurde, wird die Kamera in Echtzeit eine Meldung (Alarm-Push-Benachrichtigung) an Ihr Smartphone schicken. Um die Alarmmeldung zu erhalten, muss Ihr Smartphone eine Internetverbindung haben. 

2. Aktivieren Sie den Hauptalarmschalter der Kamera
Dieser Hauptalarmschalter erlaubt es, die Alarmfunktion der Kamera an- und auszuschalten. Die restlichen Alarmeinstellungen bleiben davon unberührt. 

Alarm aktiviert:

Hinweis: Standardmäßig ist die Bewegungsdetektion nach der Einrichtung der Kamera bereits aktiviert. Dadurch wird die Kamera automatisch beginnen, auf Bewegungen zu reagieren, sobald Sie den Hauptalarmschalter auf ON gestellt haben. 

Fertig:
Nach diesen beiden Schritten wird die Kamera beginnen, Bewegungen zu detektieren. Wenn ein Alarm ausgelöst worden ist, kommt eine Push-Benachrichtigung auf Ihr Smartphone. 

Wenn Sie die Alarmeinstellungen genauer anpassen möchten, z.B. die Empfindlichkeit der Bewegungsdetektion abändern, Detektionszonen festlegen usw., sehen Sie bitte in der Anleitung weiter unten nach. 

Zu den Alarmaufnahmen:
Durchgehende Aufnahmen zeichnen immer auf, nicht nur Alarmereignisse. 
Wenn Sie möchten, dass die Kamera aufnimmt, wenn ein Alarm ausgelöst wurde, folgen Sie bitte diesem Link, nachdem Sie die oben beschriebenen beiden Schritte durchgeführt haben, sehen Sie vor allem unter „2. Video-Aufnahmen auf SD-Karte in der Kamera“ nach. 

https://www.wiwacam.com/de/video-aufnahmen-auf-sd-karte-in-der-kamera/

Vollständige Anleitung mit weiteren Einstellungen

Die folgenden Tipps betreffen weitere, detaillierte Einstellungen, z.B. die Empfindlichkeit der Bewegungsdetektion, Detektionszonen usw. 

1. Aktivieren Sie den Alarm Push in der App
Gehen Sie in die Einstellungen der Kamera und stellen Sie den Button „Alarm Push“ unter „Frequent Use“ auf ON.
Jedes Mal, wenn ein Alarm ausgelöst wurde, wird die Kamera in Echtzeit eine Meldung (Alarm-Push-Benachrichtigung) an Ihr Smartphone schicken. Um die Alarmmeldung zu erhalten, muss Ihr Smartphone eine Internetverbindung haben. 

2. Aktivieren Sie den Hauptalarmschalter der Kamera
Dieser Hauptalarmschalter erlaubt es, die Alarmfunktion der Kamera an- und auszuschalten. Die restlichen Alarmeinstellungen bleiben davon unberührt. 

Alarm aktiviert:


3. Überprüfen Sie die Einstellungen der Bewegungsdetektion 
Tippen Sie in der WIWACAM-App auf die Einstellungen der Kamera –> Alarm-Einstellungen –> Bewegungsdetektion –> hier können Sie die Bewegungsdetektion aktivieren, die Empfindlichkeit ändern und Detektionszonen festlegen.
– Bewegungsdetektion : ON oder OFF. 
Wenn die Bewegungsdetektion angeschaltet ist, verwendet die Kamera einen eingebauten Algorithmus, um Bewegungen und Veränderungen im Blickbereich der Kamera zu detektieren. 

– Empfindlichkeit verändern: zwischen 1 und 5
1 = geringste,  5 = höchste Empfindlichkeit

– Detektionszonen festlegen: klicken Sie auf „Detektionszonen festlegen“, um auf die Benutzeroberfläche zu kommen, in der Detektionszonen eingestellt werden können.
Klicken Sie auf „Zone hinzufügen“, um eine neue Zone festzulegen, ziehen Sie dann die Zone an den gewünschten Platz und passen Sie Ihre Größe über die Ecken an. 
Klicken Sie auf „Speichern“, um die Zone zu speichern. 
Sie können bis zu 3 Zonen festlegen.

Um eine Zone zu verändern, klicken Sie bei ihr auf den „Editieren“-Button, ziehen Sie die Zone an den gewünschten Platz und passen Sie ihre Größe an, indem Sie die Ecken bewegen.
Vergessen Sie nicht, die Änderungen durch Klick auf den „Speichern“-Button zu bestätigen. 

4. (optional) Alarmaufnahmen:

Durchgehende Aufnahmen zeichnen immer auf, nicht nur Alarmereignisse. 
Wenn Sie möchten, dass die Kamera aufnimmt, wenn ein Alarm ausgelöst wurde, folgen Sie bitte diesem Link, nachdem Sie die oben beschriebenen beiden Schritte durchgeführt haben, sehen Sie vor allem unter „2. Video-Aufnahmen auf SD-Karte in der Kamera“ nach. 
https://www.wiwacam.com/de/video-aufnahmen-auf-sd-karte-in-der-kamera/

5. (optional) Alarm-E-Mail
Die Kamera kann nach jedem Alarm eine E-Mail verschicken. Diese enthält im Anhang 3 Schnappschüsse vom Ereignis, das den Alarm ausgelöst hat. . 
Wir empfehlen, für den Versand und Empfang der Alarm-E-Mails ein kostenloses E-Mail-Konto bei Outlook zu verwenden, diese Lösung ist am leichtesten und schnellsten umzusetzen und ist sehr sicher. Wenn Sie es wünschen, legen Sie eine automatische Weiterlegung vom Outlook-Postfach an Ihre Haupt-E-Mail-Adresse fest. 
Hier finden Sie eine Anleitung:
https://www.wiwacam.com/use-email-box-as-free-cloud-storage-for-alarm-images/

6. (optional) Personendetektion
Die Kamera unterstützt Personendetektion, diese funktioniert mit KI (künstliche Intelligenz).
Während die Bewegungsdetektion auf alle Arten von Bewegungen reagiert, wird bei der Personendetektion überprüft, ob diese von Menschen verursacht wurden. So lassen sich viele Fehlalarme vermeiden, die von Änderungen der Lichtverhältnisse, Bewegungen von Pflanzen, Haustieren usw. herrühren. 

Personendetektion steht nicht standardmäßig zur Verfügung, um sie zu nutzen, ist ein Abonnement des SecurityPro-Servicepakets erforderlich. SecurityPro bietet Cloud-Speicherung, Personendetektion und weitere Vorteile. Das Abo kann in der App über den App Store / Google Play abgeschlossen werden. 

Um die Personendetektion zu aktivieren:  
Klicken Sie in der WIWACAM-App auf die Einstellungen der Kamera –> Alarm-Einstellungen –> Personendetektion 

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert